Man weiß gar nicht was man zu dem Thema noch sagen soll. Zwischen Häme, Mitleid in diversen Formen und Genesungswünschen… ich finde mich da ehrlich gesagt überall wieder. Am Ende läuft es darauf raus was Biden in der ersten TV-Debatte gesagt hat: “It is what it is, because he is what he is.”

Was, wenn der Präsident […] die Infektion vortäuscht, um dem Wahlkampf eine Wendung zu geben? Es ist traurig, dass Trump das Vertrauen in Amt und Person derart hat erodieren lassen – aber diesen Zweifel hat er selbst gesät.

Donald Trump: Einer von 7,3 Millionen | ZEIT ONLINE

Manuel Riess @hutaffe